Alexander Schmöller – Meine Arbeitsweise

Meine Arbeitsweise

Empathische, sensible Trainer-Persönlichkeit

Um ein Leben nach eigenen Vorstellungen und Maßstäben zu führen, ist es nicht wichtig ständig in der Vergangenheit zu „leben“ und dies immer wieder durch „Leiden“ leidvoll zu spüren. Vielmehr kommt es darauf an, wo du gerade stehst im Leben. Und noch viel mehr, wohin du dich ausrichten möchtest.

Genau deshalb ist es für mich nicht wichtig, deinen „Leidensweg“ genau zu kennen und dich dadurch einen Seelenstriptease aufführen zu lassen. Es wird auch nicht immer wieder auf vergangene Situationen eingegangen, oder – viel schlimmer noch aus meiner Sicht – die „schlimme Kindheit“ als Ursache allen Übels benutzt, um alles zu erklären.

Ich hole dich da ab, wo du eben gerade stehst in deinem Leben. Mit all dem was dich als Mensch so ausmacht und auszeichnet. Deine Erfahrungen und Ressourcen (Ressourcen sind Stärken, Talente, Eigenschaften, Kenntnisse etc die du besitzt) werden auf emotionale Art integriert in deine Lebenslinie – in deine Timeline (Timeline bezeichnete einen linearen Blick auf dein Leben). Dadurch steht dir die Kraft und Energie dieses Erfahrungsschatzes deines Lebens zur Verfügung. Und diese Kraft kann sich voll entfalten, weil du nicht dagegen ankämpfst und immer damit beschäftigt bist, alles nieder zu halten. Das kostet nämlich wirklich enorm viel Kraft und Lebensenergie.

Mit sehr viel Sensibilität auf den Seminaren werde ich dich begleiten und dich unterstützen. Und zwar soweit unterstützen, wie du es gerne selbst möchtest. Du bestimmst dein Tempo und deinen Weg selbst – und kein anderer Mensch.

 

Klarheit & Authentizität

In meinen Seminaren spreche ich eine klare und direkte Sprache.

Durch diese klare und direkte Sprache entsteht Authentizität. Diese wiederum verschafft Klarheit. Dadurch entsteht auch Klarheit für Dich selbst am Seminar. Anstatt immer wieder „Ich müßte …“, „Ich sollte …“ und „ich könnte …“ verwendest du immer häufiger: „Ich kann ..“, „Ich werde …“ und „Ich mache …“. Diese klaren Aufforderungen versteht dein Unterbewusstsein sozusagen als „Befehl“ und unterstützt dich bei deinen Vorhaben und Projekten in deinem Leben dadurch aktiv. Auch wenn du es vermeintlich nicht sofort bemerken kannst.

Bei jedem Menschen gibt es sogenannte „blinde Flecken“. Als „Blinde Flecken“ bezeichne ich Punkte, Wesenszüge, Aspekte etc. bei Dir oder an Dir, die du selbst nicht wirklich bemerkst. Auf den Seminaren kommen diese blinde Flecken immer wieder schön hervor. Du kannst auf meinen Seminaren – einem geschützten Raum für dich – deine „blinden Flecken“ wunderbar erkennen. Die klare und direkte Sprache unterstütz diesen Prozess zusätzlich – immer mit dem positiven Hintergrund, dir zu helfen, diesen blinden Fleck zu erkennen. Durch eine bewusste Integration dieser bisher unbekannten Aspekte oder Wesenszüge etc., nutzt du die Kraft und Energie dieser Bereiche für dein Leben aktiv und bewusst. Unter Ìntegration` verstehe ich eine Bewusstwerdung darüber mit Verständnis für Dich und deinem Nutzen für dich – kein Ankämpfen gegen ungeliebte Umstände, Eigenschaften oder ähnlichem.

Selbstverständlich geschieht all das auf meinen Seminaren mit offenem Herzen meinerseits. Dieser geschützte Rahmen erlaubt es jedem Teilnehmer sich zu öffnen, sein Herz zu öffnen für Sich selbst und seinem einmaligen Wesenskern. Immer mit dem Blick zum vollkommenen Potenzial eines jeden Einzelnen. Dadurch „geschehen“ Erkenntnisse über dich selbst. Du entfaltest, öffnest deinen Wesenskern immer mehr und erkennst dich selbst immer mehr und besser. Auf dem Weg zu einem Leben nach deinen eigenen Maßstäben und Vorstellungen.

An meiner eigenen Lebensgeschichte und meinen eigenen Erfahrungen lasse ich dich teilhaben. Mein eigener Weg der Entfaltung spiegelt sich in den Seminaren wider. Die verschiedenen Möglichkeiten, die ich selbst erfolgreich genutzt und eingesetzt habe auf meinem eigenen Lebensweg, bekommst du auf den Seminaren sehr authentisch vermittelt. Immer mit dem Hintergrund, diese auch selbst in deinem Leben anzuwenden. Genauso wie du es möchtest bzw. zulassen kannst für dich.

 

Emotionale Integration

Erinnere dich mal bitte an ein Lieblingsessen aus deiner Kindheit. Zum Beispiel an den hervorragenden Kaiserschmarrn deiner Oma, oder an ein gutes Wiener Schnitzel mit frischem hausgemachten Kartoffelsalat von deiner Mama.

Sofort hast du den Geruch dieses Essens in der Nase, dir läuft das Wasser im Munde zusammen und du kannst dir das komplette Essen sofort in deinem Kopfkino herholen.

Erinnere dich bitte auch noch mal an eine Situation, wie du bei deinen Eltern – oder bei deiner Oma – angekommen bist als Erwachsener. Dein Auszug lag schon Jahre zurück. Du kamst also an, die Türe wurde geöffnet und sofort strömte dir dieser absolut unverwechselbare Duft deiner Lieblingsspeise aus deiner Kindheit in die Nase.

Auch hier hattest du sicher sofort wieder die Situation deiner Kindheit in deinem Kopfkino. Du konntest dich auch sicher sofort an den einzigartigen Geschmack jedes einzelnen Bissens erinnern. Und das Wasser lief dir auch da wieder im Munde zusammen. Noch bevor du am Tisch gesessen hast, hattest du eine unbändige Vorfreude auf das Essen.

Dieses Erinnerungsvermögen nennt man auch Anker. Das heißt in deiner Kindheit wurde ein Ereignis in Zusammenhang mit einem zusätzlichen Aspekt – in diesem Fall mit einem Geruch – tief in dir abgelegt. Die Aktivierung dieses Ankers geschieht – bei unserem Beispiel hier durch den Geruch in der Nase – durch eine Verbindung auf emotionaler Ebene.

So – oder so ähnlich – kannst du dir die emotionale Integration auch vorstellen.

Durch diese Methode steht dir dein neu erworbenes „Wissen“, deine neu erworbene Sichtweise auf Dich und deine Fähigkeiten, Vorstellungen, Werte, Ressourcen usw. – tief integriert in dich – immer zur Verfügung. Jenseits der Verstandesebene. Die Aktivierung kannst du selbst auf meinen Seminaren „programmieren“ und dann jederzeit und überall abrufen.

 

Seminare die im Herzen berühren

Auf meinen Seminaren ist es mir sehr wichtig, dich im Herzen zu berühren. Die Verstandesebene benötigt zwar einige Fakten um dich während und nach dem Seminar zu unterstützen. Die wahre Instant der Veränderung aber ist und bleibt dein Herz.

Nur wenn du dich selbst im Herzen wieder berühren kannst, dann kannst du dich auch öffnen für dein einmaliges Leben. Emotion und tiefe Leidenschaft für all das was dir wirklich wichtig ist, wirst du nur in deinem Herzen finden. Dein einmaliger Wesenskern strebt danach, entdeckt zu werden, zu Leben.

Stell dir mal eine – oder auch mehrere Situationen – in deinem Leben vor, bei denen du dich dir selbst sehr nahgefühlt hast. Bei denen du die Zeit vergessen hast und tiefe Leidenschaft und Zufriedenheit empfandest. Diesen Zustand nennt man einen „Flow“ – einen Zustand der dir vermeintlich unerschöpfliche Lebensenergie zu verspüren gab.

Solch einen „Flow“-Zustand erreichst du eben nur über dein offenes Herz.

Genau deshalb ist dies auf meinen Seminaren so wichtig. Du berührst dich tief in deinem Herzen, entdeckst deinen einmaligen ureigensten Wesenskern in Dir und beginnst dein Leben Schritt für Schritt auszurichten. Darauf auszurichten, was dir wirklich wichtig ist.

Du verwirklichst dir dein Leben nach deinen eigenen Vorstellung und Maßstäben nur mit diesem offenen Herzen. Weil du nur so erst die Erkenntnis darüber bekommen kannst.

 

Seminare die weiter wirken

Damit die Seminare weiter wirken können in deinem Leben, brauchst du natürlich einen möglichst optimalen Langzeiteffekt für dich.

Dies geschieht zum einen durch eine emotionale Integration des vermittelten Wissens und die über Dich neu gewonnenen Erkenntnisse. Was diese emotionale Integration bedeutet, kannst du separat nachlesen. Wichtig für dich ist, dass dieses Wissen um dich selbst, um deinen einmaligen Wesenskern, für dich auf meinen Seminaren in dir nochmals neu aktiviert und integriert wird.

Durch diese `emotionale Integration´ kannst du im Alltag jederzeit darauf zugreifen, ganz so wie wenn du in deinem Vorratsregal die benötigten Lebensmittel für ein Gericht dir holst. Mit verschiedenen Werkzeugen und Methoden werden diese „Anker“ gesetzt in dir. Diese Anker kannst du im Alltag aktivieren und dadurch steht dir alles zur Verfügung.

Ein weiterer Aspekt für diesen Effekt der nachhaltigen Wirkung in deinem Leben ist:

Meine verschiedenen Seminare sind in sich geschlossen. Du kannst somit jedes Seminar einzeln besuchen und die Wirkung mitnehmen. Durch einen Seminar-übergreifenden Kontext jedoch, verstärkt sich die Wirkung der Seminare nochmals erheblich. Du erzielst für dich einen noch besseren Effekt und erhältst auch detaillierte Erkenntnisse über dich und deinen Wesenskern. Dies trägt auch bei zu einem gewünschten Langzeiteffekt für Dich.

Es trifft immer noch zu „Übung macht den Meister“. Daher kannst du meine Seminare immer wieder als Wiederholer besuchen kommen. Zum einen „erkennst“ du dadurch immer auch neue Aspekte deines einmaligen Seins. Zum anderen nutzen es viele Wiederholer um Erlerntes nochmals aufzufrischen oder sich eine neue „Lebens-Energiedusche“ abzuholen.

Die kostengünstigen Wiederholerkonditionen sind natürlich hier noch ein zusätzlicher Vorteil für dich, diese Möglichkeit auch wirklich zu nutzen.