Schau dir dein Leben und dein Lernen in der Vergangenheit etwas genauer an.

Wie hast du laufen gelernt?
Sicher hast du einen Online-Kurs gebucht und dir dann das Ganze theoretisch beigebracht. Und irgendwann bist du aufgestanden und losgerannt!

Dann hast du natürlich Lesen, Schreiben und Rechnen in einem weiteren Online-Kurs gelernt. Die Lektionen hast du Schritt für Schritt auf einer Homepage serviert bekommen – uns das bequem wöchentlich per Mail mit dem zugehörigen Link.

Für das Radfahren haben dir deine Eltern einen 12 teiligen DVD-Kurs geschenkt. In der Theorie warst du erste Klasse. Nur die ersten paar Meter auf dem Fahrrad waren noch etwas holprig. Dann ging es aber immer besser, nachdem du den Kurs dreimal durchgemacht hast.

Beim Sport wie Schwimmen, Fußball oder Tennis hast du auch einen weiteren Online-Kurs zu Weihnachten oder zum Geburtstag bekommen. Deine Belohnung für die Eins in der Online-Theorie war dann ein echter Leder-Fußball. In der Folge hast du deinen ersten Schuss perfekt machen können!

Und die Königsdisziplin: Der PKW-Führerschein für das reale Autofahren!
Da hast du deinen größten Online-Kurs gebucht. Insgesamt ca. 60 Stunden Theorie und ebenso viele Youtube-Videos hast du dir reingezogen. Danach hast du dich fit genug für die praktische sowie persönliche Führerscheinprüfung gefühlt.

Natürlich ist das alles QUATSCH!

Du bist hier immer persönlich beim Lernen vor Ort gewesen. Egal ob Laufen oder Lesen, Schreiben und Rechnen.

Beim Auto-Führerschein hast du ganz intensiv gemerkt, wie wichtig es ist, die Fahrpraxis in den begleiteten Fahrstunden persönlich zu erlernen.

Auch beim Sport hast du einen Coach oder Trainer an deiner Seite gehabt, der dir alles ausführlich und genau erklärt hat. Und durch das ständige Wiederholen im Training bist du erst richtig gut geworden.

Egal worum es geht. Es ist immer besser und einfacher, wenn du jemanden persönlich an deiner Seite hast. Dieser Mensch kann dir dann alles Schritt für Schritt erklären und zeigen. Vor allem kann dir dieser unterstützende und begleitende Mensch sofort Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigen. Persönlich, individuell und nachhaltig.

Genauso verhält es sich mit dem Lernen fürs Leben auch. Wenn du deine Stärken, Talente und Potenziale voll zur Geltung bringen willst, dann ist es auch hier von unschätzbarem Vorteil für dich, wenn du das persönlich erlernst. In Begleitung eines erfahrenen und unterstützenden Trainers.

In einer Seminar-Gruppe kannst du dir zudem zusätzliche Unterstützung und Feedback einholen. Die Teilnehmer können sich hier auch persönlich motivieren, aufmuntern und unterstützen. Für den erwünschten Fortschritt auf dem Weg zur eigenen Persönlichkeitsentfaltung ein nicht zu unterschätzender Pluspunkt.

Ähnlich wie bei einem Mannschaftstraining, z.B. beim Fußball oder Handball, ist bei einem Seminar in der realen Welt der Lerneffekt ungleich größer für alle Teilnehmer, wie für den Einzelnen.

Achtung: Ich möchte hier nicht sagen, dass Online-Kurse nicht auch ihre Berechtigung haben. In ihrer Wirkung haben sie für manches Thema nur eben eine begrenzte Möglichkeit zur Verfügung.

Nimm das Beispiel eines Kinobesuches, eines Ausfluges in den Biergarten oder zu einem Volksfest. Das machst du auch persönlich – und nicht nur in der virtuellen Welt des Internets.

Der Austausch mit Freunden und Bekannten ist hier persönlich auch viel intensiver und spaßiger als es über das Smartphone je möglich wäre.

Oder warum meinst du, dass Flashmobs so gut funktionieren?

Genau:
Das macht persönlich viel mehr Spaß. Oder bist du lieber mittels Facebook dabei?

Auch die Reisebranche lebt von den tatsächlich durchgeführten Reisen – persönlich und individuell erlebt.

Es wird keine Reise online gebucht und dann online durchgeführt. Du steigst am Flughafen real in ein Flugzeug und fliegst zu deinem Urlaubsort. Bist real im Hotel, liegst real am Strand in der Sonne und abends feierst du real in der Beach-Bar mit Urlaubsfreundschaften. Alles persönlich!

Obwohl, wenn ich mir das genauer überlege. So ein Urlaub wäre doch wesentlich günstiger. Nur Virtuell – also Online – auch schneller durchführbar und stressfreier. 😉

Für vieles geben wir Geld aus: Essen, Hobby, Sport, Bekleidung. Manche verschwenden geradezu ihr Geld dafür, um ihre innere Unzufriedenheit zu überlagern …

Wenn es aber darum geht, für sich persönlich etwas Gutes zu tun, dann wird gespart. Es werden Kurse gesucht, die nur günstig sind. Denn für das eigene Wissen und Lernen ist der Mensch oftmals knauserig.

Aber genau hier ist es sinnvoll, den einen oder anderen Euro mehr zu investieren. Das erlernte Wissen kann dir zum Einen keiner nehmen und zum Anderen bekommst du auch einen echten Mehrwert geboten – Du investierst in dich und deine Persönlichkeit. Auch kannst du Fragen sofort stellen, persönlich Veränderungen erleben, Wissen optimal aufnehmen und vieles mehr.

Die Gründe in der Zusammenfassung:
– Fortschritte in Echtzeit spürbar
– echter Mehrwert
– Erlebnis-Lernen
– Unterstützung – Sofort und jederzeit durch die persönliche Gemeinschaft
– Austausch sofort mit den Gleichgesinnten

In diesem Tagesseminar kannst du alle oben angeführten positiven Aspekte persönlich erleben und erfahren:
SPIRIT – Orientiert.Besser.Leben!

An diesem Tag erLEBST und erFÄHRST du persönlich und hautnah, was der Besuch eines persönlichen Seminars für dich bewirken kann.

Sei dabei und lass dich überraschen, wie gut es tut, wenn du dich selbst in den Mittelpunkt deines Handelns stellst. Es eröffnen sich ganz neue Dimensionen eines erfüllenden und intensiven Lebens für dich.

Ich freue mich, dich bald persönlich kennenzulernen.

 

Herzlichst
Alexander

 

P.S: … und falls du noch mehr von mir lesen möchtest, kannst du dir hier mein ebook „Gewinne endlich KLARHEIT“ gratis downloaden.

Entscheidungen prägen dein Leben

P.P.S: … und wenn dir dieser Artikel gefallen hat, darfst du ihn gerne in deinem Sozialen Netzwerk teilen oder hinterlasse unten einen Kommentar – ich freue mich!